Naturkatastrophen auf der Spur - Unsere 5. Klassen im Lehr-Lern-Labor der Uni Würzburg

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen der Staatlichen Realschule Hösbach erlebten am 27. und 28.06.2018 einen ereignisreichen, spannenden sowie gewinnbringenden Tag im Lehr-Lern-Labor „Naturkatastrophen“ der Universität Würzburg.
Auf eine ganzheitliche Art und Weise wurden die Themenschwerpunkte „Stürme“, „Gravitative Massenbewegungen“, „Sturmflut“, „Vulkanismus“, „Überschwemmungen“ und „Erdbeben“ behandelt.
Schüler wollen Forscher sein! So stellte bereits Goethe fest: „Es reicht nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.“ Im Gebäude der Geographiedidaktik und im M!ND-Center am Campus Nord hatten unsere jungen Forscherinnen und Forscher die Möglichkeit, an insgesamt sechs Stationen Modellexperimente unter Anleitung von Studierenden selbstständig durchzuführen und ihr Wissen auf ansprechend gestalteten Arbeitsblättern zu sichern.

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/4.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/3.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/6.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/7.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/1.jpg

Nach jedem Experiment erfolgte die Übertragung in die Wirklichkeit, indem den Schülerinnen und Schülern Fotos, z. B. vom Vesuv oder Überschwemmungen in Würzburg, demonstriert wurden. Neben den Ursachen für die Naturkatastrophen standen auch Schutzmaßnahmen im Fokus, die äußerst anschaulich sowie handlungsorientiert thematisiert und erprobt wurden.
Bei so vielen Aktivitäten verging der Exkursionstag wie im Flug. Voller Begeisterung und mit einem enormen geographischen Wissenszuwachs verließen unsere Schülerinnen und Schüler das Lehr-Lern-Labor. Dieser lohnende Tag hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht!

Text: Nadine Denecke
Fotos: Nadine Denecke, Christine Leydel

Weitere Impressionen "Lehr-Lern-Labor":

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/2.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/8.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9a.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9b.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9c.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9d.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9e.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9f.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9g.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9h.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9i.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9j.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9k.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9n.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9l.jpgtl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2018_Lehrlernlabor/9m.jpg

Zurück