„Wir wünschen einen guten Flug!“

Am 07.05.2019 durfte die Klasse 6c unter Begleitung ihrer Geographielehrkäfte Frau Leydel, Frau Stitz sowie Herrn Popp den Flughafen Frankfurt am Main aus nächster Nähe unter die Lupe nehmen. Ein gelungener Abschluss der Unterrichtssequenz „Tourismus“ und gleichzeitig Auftakt des neuen Themengebiets „Verkehr und Industrie in Europa“.

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/1.jpg

Am Flughafen angekommen, mussten alle „Passagiere“ die Sicherheitskontrolle passieren. Obwohl das Budget natürlich nicht für einen Flug ausreichte, erlebten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte im Rahmen der sich anschließenden Vorfeldtour über das Flughafengelände einen der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte der Welt hautnah. Es konnten nicht nur das geschäftige Treiben beim Be- und Entladen, sondern auch zahlreiche Starts und Landungen der Flugzeuge aus aller Welt beobachtet werden. Dabei war beispielsweise das größte Passagierflugzeug der Welt, der Airbus A380, zum Greifen nah. Ein engagierter Flughafenmitarbeiter begleitete und versorgte uns mit vielen interessanten Informationen rund um den drittgrößten Flughafen Europas. Die „Flughafenstadt“, wie der Flughafen bezeichnet werden kann, verfügt nicht nur über zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Hotels, eine eigene Feuerwehr und Polizeistationen, sondern ist gleichzeitig Arbeitgeber für über 80.000 Menschen.
Die Rückmeldungen der Klasse waren eindeutig: Ein Schultag voller spannender Eindrücke und Erlebnisse, die man so schnell nicht vergisst.

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/2.jpg

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/3.jpg

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/4.jpg

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/5.jpg

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/Schuelermeinung1.PNG

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/Schuelermeinung2.PNG

tl_files/Fotos/Erdkunde/2019_Flughafen_Frankfurt/Schuelermeinung4.PNG


StudRefin Theresa Stitz

Zurück