Exkursion der Klasse 6c zum Berghof in Schöllkrippen

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/Ziegenhof/1.jpg

Am 05.07.2018 war die Klasse 6c, zusammen mit Frau Leydel und dem Studienseminar Geographie, auf landwirtschaftlicher Exkursion. Der ökologische Berghof der Familien Schmelz und Schudt in Schöllkrippen hat uns sehr herzlich empfangen.

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/Ziegenhof/2.jpg

Nach einer gefühlten Ewigkeit (eigentlich nur 20 Minuten) mit dem Linienbus konnten die Schülerinnen und Schüler diese wunderschönen und intelligenten Tiere aus der Nähe bewundern. Manche der Ziegen waren scheu, allerdings lassen sich nachweislich viele Freundschaften beim Füttern schließen.

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/Ziegenhof/3.jpg

Der heutige Brunch wird ausnahmsweise von unseren Schülern serviert, die die harte Arbeit im Stall als willkommene und erfüllende Abwechslung zum Schulunterricht empfunden haben. Solche fleißigen Helfer müsste man täglich einladen. Wir hatten den Eindruck, dass das unseren Schülerinnen und Schülern nichts ausmachen würde.

 tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/Ziegenhof/4.jpgDie Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c durften eine Geburt live miterleben. Alle fieberten mit! Wir wünschen dem neuen Erdenbewohner natürlich alles Gute. Dieses Ereignis macht die Exkursion zu einem unvergesslichen Tag! Es fielen sogleich etliche Namensvorschläge.tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/Ziegenhof/5.jpg
„Sind das etwa Leckerlis für mich?“ Die Schulklasse wurde mindestens genauso aufmerksam beobachtet. Nach diesem intensiven Ausflug kehrten die Schülerinnen und Schüler zurück ins Klassenzimmer, um über das Erlebte zu reflektieren. Vielen Dank für diesen erlebnisreichen Vormittag, Familien Schmelz und Schudt! Wir kommen bestimmt wieder!

 

 

Text und Fotos: Vladimir Dolga, Nicole Martin
Seminar Geographie

Zurück