Fair gewinnt. Die Klasse 8b auf Exkursion im Weltladen Aschaffenburg.

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2019_Weltladen/2.jpg

Frau Schurse vom Weltladen Aschaffenburg hieß uns um kurz nach 8 Uhr morgens im Weltladen willkommen. Der erste Eindruck war geprägt von der bunten Vielfalt, die uns aus den Regalen des kleinen Lädchens heraus begrüßte. Zeit zum Shoppen hatten wir aber (noch) nicht, denn Frau Schurse bat uns direkt in einen Stehkreis. In unserer Mitte breitete sie eine Weltkarte aus und ließ uns die Weltbevölkerung und das Weltvermögen, in Form von Spielfiguren und -geld, nach eigenem Ermessen auf der Karte verteilen. Anschließend erfolgte die Auflösung und damit der Abgleich unserer Schätzung mit den tatsächlichen Verteilungen. Dabei lagen wir im Großen und Ganzen gar nicht mal so weit daneben.
Nach diesem Warmup wurde die Klasse in Gruppen eingeteilt, welche reihum vier unterschiedliche Stationen durchliefen. Dabei wurden Etiketten von Produkten im Weltladen analysiert, Grafiken zu Schokolade ausgewertet, Schokolade probiert, Produktionsbedingungen von Orangen kritisch unter die Lupe genommen und vieles mehr. Ihre liebe Müh und Not hatten die Schülerinnen und Schüler bei der „Königsstation“, die die Gruppen in die Fußgängerzone Aschaffenburgs führte. Dort sollten Passanten in Bezug auf Fairtrade und den Weltladen interviewt werden. Wie sich herausstellte, war ganz Aschaffenburg an diesem Mittwochmorgen „auf dem Weg zum Arzt“ und damit in Eile. Um unter diesen Bedingungen einen Interviewpartner zu ergattern, benötigte es mitunter eine gewisse Portion Raffinesse, über die Klasse 8b glücklicherweise umfangreich verfügt.
Nach der abschließenden Besprechung der Gruppenergebnisse wollten wir die Gelegenheit, etwas Gutes zu tun, nicht ungenutzt verstreichen lassen und nicht wenige deckten sich „selbstlos“ mit Schokolade, getrockneten Mangos, Kaffee, Quinoa und anderen Köstlichkeiten ein. Was bleibt von diesem Tag ist ein süßer Nachgeschmack und die Erkenntnis, dass Fairtrade für alle Beteiligten ein Gewinn ist.

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2019_Weltladen/1.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2019_Weltladen/3.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2019_Weltladen/4.jpg

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/2019_Weltladen/5.jpg


Michael Popp, StRef.
(Seminar Geographie)

Zurück