Sponsorenlauf der Staatlichen Realschule Hösbach im Park Schönbusch

tl_files/Fotos/Sport/Sponsorenlauf/2018/c.JPG

Im Rahmen der vom Kultusministerium ausgerufenen Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit fand am Donnerstag, dem 19.10.18, der Sponsorenlauf der Staatlichen Realschule Hösbach im Park Schönbusch statt. Über 1000mal haben die Sechstklässler den Schönbuschsee bei sonniger Herbstkulisse umrundet und damit Spenden für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg und den Förderverein der Realschule gesammelt. Insgesamt konnten die beiden Organisationen mit 3141 Euro unterstützt werden.

tl_files/Fotos/Sport/Sponsorenlauf/2018/a.JPG

tl_files/Fotos/Sport/Sponsorenlauf/2018/b.JPG

tl_files/Fotos/Sport/Sponsorenlauf/2018/d.JPG

tl_files/Fotos/Sport/Sponsorenlauf/2018/e.JPG

Bestens versorgt durch den Elternbeirat, der auch in diesem Jahr wieder Getränke, sowie Obst, das vom Edeka Markt Stenger in Hösbach bereitgestellt wurde, bereithielt, liefen die vier sechsten Klassen (127 Schülerinnen und Schüler) bei tollen äußeren Bedingungen für einen guten Zweck. Für jede gelaufene Seerunde hatten sich im Voraus private Sponsoren bereit erklärt, einen bestimmten Betrag zu spenden. Ein großer Dank gilt unseren Schüler-/innen für den tollen Einsatz, dem Elternbeirat für die Verpflegung vor Ort und Frau Seitz für die großzügige Teespende. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle auch die großzügige Unterstützung der Verkehrsgesellschaft Untermain (VU), die in diesem Jahr die beiden Busse kostenfrei bereitgestellt hat und dadurch den Sponsorenlauf erst ermöglichen konnte. Hierfür möchte sich die Staatliche Realschule Hösbach herzlich bedanken.

Sophie Bormann, Mona Heil, Friederike Wiegand und Katharina Fuß waren die besten Mädchen und schafften es 18mal den See zu umrunden. Die besten Jungen waren Marc Sauer und Tim Pfeifer mit jeweils 21 Seerunden.


Andreas Ball

Zurück