Staatliche Realschule Hösbach

tl_files/Fotos/Schulleitung/Vaeth.jpgHerzlich willkommen auf der Website der Staatlichen Realschule Hösbach. Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie ein, sich einen ersten Eindruck von unserer pädagogischen Arbeit zu verschaffen. Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen über unsere Schule.

Ihre Schulleiterin Hildegard Väth

Herzlichen Glückwunsch zum Realschulabschluss!

tl_files/Fotos/Aktuelles/2017_Abschlussfeier/Absolventen_2017.JPG
tl_files/Fotos/Aktuelles/2017_Abschlussfeier/Schulbeste_2017.JPG

Aktuelles

"Fair Trade" macht einen Unterschied - Die Klasse 8d im Weltladen Aschaffenburg

tl_files/Fotos/Erdkunde/2017_Weltladen/1.jpgAm Freitag, den 07. Juli 2017, machten wir, die Klasse 8d zusammen mit unserer Klassenlehrerin Frau Denecke und Herrn Zethmeier, im Rahmen des Erdkundeunterrichts eine Exkursion in den Weltladen Aschaffenburg.

Geographie an der Uni Würzburg mit allen Sinnen erleben

tl_files/Fotos/Seminar/Erdkunde/Lehrlernlabor/1.jpgZum Thema „Naturkatastrophen“ lud das Lehr-Lern-Labor der Universität Würzburg die Klassen 5a und 5c zu einem spannenden Tag voller Experimente ein. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich vom Angebot der Geographie Didaktik am Campus Nord begeistert.

Tutorenschulung in Miltenberg

tl_files/Fotos/Schueler/2017_18_Tutoren/tutoren.pngAm 31. Mai machten sich 17 Schülerinnen und Schüler unserer achten Jahrgangsstufe mit dem Zug auf nach Miltenberg, um im Jugendhaus St. Kilian auf die verantwortungsvolle Aufgabe als Tutor/in vorbereitet zu werden.

Frau Holle und das Klima

tl_files/Fotos/Deutsch/Maerchenfestspiele/2017/6.jpgDer 30.06.2017 war für die Klassen 5a, 5b und 5d ein „märchenhafter“ Tag, denn sie besuchten zusammen mit ihren Klassleitern die Märchenfestspiele in Hanau.

Ein herzliches Dankeschön für das tolle Engagement im Rahmen der LBV-Sammelwoche 2017

tl_files/Fotos/Biologie/urkunde_sammelwoche.jpg

Während einer Woche sammelten Schülerinnen und Schüler dringend notwendiges Geld für die Natur. Das Sammelergebnis geht direkt in die Schutzprojekte vor Ort. Auch die Bildung für Nachhaltigkeit profitiert. Ein herzliches Dankeschön für das tolle Engagement!