Tutorenschulung in Miltenberg 2018

Am 4. Juni war es soweit: Neunzehn auserwählte Tutorenbewerber starteten ihre dreitägige Tutorenschulung im St. Kilian Jugendhaus in Miltenberg. Dreizehn Mädchen und sechs Jungen wurden dort auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet. Im kommenden Schuljahr werden sie unsere „Frischlinge“ beim Start in einem neuen Schulabschnitt engagiert unterstützen und begleiten.

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/9.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/5.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/6.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/7.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/8.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/9a.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/9b.jpg

Pädagogisches Know-How, jede Menge Spiele unterschiedlichster Art sowie Freude in der Arbeit im Team wurden durch die Leiter Marie-Bernadette und Matthias der kirchlichen Jugendarbeit der Diözese Würzburg vermittelt.
Am Ende der Schulung fanden sich die Teams für die fünf neuen 5. Klassen zusammen und festigten die Kompetenzen sogleich in der Anleitung eines Spieles für die Gruppe. Besonders in den ersten Wochen werden sie den Übergang von der Grund- zur unserer Realschule erleichtern und mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Regelmäßige Tutorenpausen, ein selbstorganisiert und durchgeführter Spielenachmittag, ein Kuchenpausenverkauf, eine Schulhausrallye und anfängliche Busbegleitung werden die Eckpunkte des kommenden ersten Halbjahres bilden. Die begleitenden Lehrkräfte Frau Müller und Herr Fischer sowie Herr Satter freuen sich die zukünftigen Tutoren schon bald im Einsatz zu erleben.

Tutorenschulung in Miltenberg - Impressionen:

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/2.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/3.jpg

tl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/4.jpgtl_files/Fotos/Schueler/2018_Tutoren/9c.JPG


Text und Fotos: Julia Müller, Florian Fischer

Zurück